letzte ─nderung: 11-10-11

Willkommen

Die Arbeits- und Koordinierungsstelle Gesundheitsversorgungsforschung (AKG) war vom Oktober 2003 bis September 2011 Mitglied im Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung in der Freien Hansestadt Bremen e.V. (VfwFe.V.). Vorsitzender ist der Staatsrat beim Senator für Bildung und Wissenschaft, stellvertretender Vorsitzender ist der Rektor der Universität Bremen.

Zentrale Aufgabe der AKG Bremen war die Förderung und Koordinierung von Forschung an der Bremer Universität und in Kooperation mit weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen - zur Verbesserung der Qualität medizinischer, pflegerischer und psychosozialer Versorgung.

Gesundheitsbezogene Versorgungsforschung hat an der Bremer Universität vor allem folgende Standorte:

  • Institut für Public Health und Pflegeforschung (www.ipp.uni-bremen.de).
        Leiter der Abteilung Versorgungsforschung am IPP ist Herr Prof. Dr. Ansgar Gerhardus.
  • Zentrum für Sozialpolitik (www.zes.uni-bremen.de)
  • Bremer Institut für Präventionsforschung und Sozialmedizin (www.bips.uni-bremen.de)
  • Die AKG wurde geleitet von Prof. Dr. med. Norbert Schmacke (schmacke@uni-bremen.de).
    Prof. Schmacke ist seit August 2011 assoziiertes Mitglied des (Instituts für Public Health und Pflegeforschung der Universität Bremen.

    Auf dieser Homepage finden Sie die Liste der durchgeführten Projekte der AKG und die bis September 2011 publizierten Arbeiten. Die vollständigen Abschlussberichte der Projekte finden Sie unter Arbeitspapiere.